home     
[[ This page in ----> english ]]

about

Meine Arbeit hat zunächst einen stark theoretischen Bezug. Ich beschäftige mich mit Themen, die an der Schnittstelle zwischen Kunst und Wissenschaft liegen. Dabei bilden "kontextuelle" Fragen nach den Bedingungen der Kunstproduktion einen Schwerpunkt. Dieser performative Anteil gehört in Form von  z.B. Workshops und Diskussionen zu meinen Projekten dazu.  Den Gegenpart bilden visuelle Arbeiten wie z.B. die Textobjekte.

Ich bin aktiv bei Matters of Appearance und FLANZER.


Text

Konzeptualisiert : Oliver Breitenstein und Pascal Unbehaun theoretisieren die Kunst
(Kunstspektrum)

Katalog Pflanzendialoge 2006
(ISBN 3-8334-6744-4)

Artikel zu "Pausenraum"  von Matters of Appearance

Artikel Pflanzendialoge
Kunstforum international  Bd.182, S.304/305, Okt.-Nov.2006

Katalog (PdF) "Mama's Arts" (mit MoA)

"Und was liest du denn so?"
(Büro für Kunstvermittlung)

Katalog Planungsbüro Pflanzendialoge
(ISBN 978-3-88920-058-7)

Lustiger Artikel Münstersche Zeitung



CV

*1969 in Hannover, Germany